Auch „Häuser kriegen Falten“ …

… und bei der GEWOG erhalten unsere Objekte bei einer anstehenden Modernisierung bzw. einem Umbau mehr als nur ein „Facelifting“!

Je nach Objekt und Umfang der Maßnahme steht „Modernisierung“ für:

  • Energetische Sanierung mittels geeigneten Dämmmaßnahmen (Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems, Dämmung der Geschossdecken)
  • Neue Fenster
  • Einbau einer – neuen – Zentralheizung
  • Erneuerung der Bäder, der Küchen
  • Neuverlegung der Elektro- und Sanitärinstallation
  • Einbau von automatischen Türöffnern und Gegensprechanlagen
  • Anbau von Balkonen

Und manchmal darf – und muss – es ein bisschen mehr sein,
so dass die Modernisierung zum „Umbau“ wird, bei dem die Grundstruktur des Gebäudes entscheidend verändert wird. So können im Zuge von Umbaumaßnahmen z. B. Treppenhäuser versetzt, Aufzüge neu eingebaut, aus einer 4-Zimmer-Wohnung mehrere 1-Zimmer-Appartements werden usw.
Selbstverständlich sind jedoch auch bei einem Umbau – wie bei all unseren Bauvorhaben – energieeinsparende Maßnahmen wie die Dämmung von Böden und Decken, die Anbringung von Wärmedämmverbundsystemen neuester Bauart, Ressourcen schonende Heizsysteme und vieles mehr. Damit auch Ihre 2. Miete bezahlbar bleibt.

Durch die energetische Sanierung eines Gebäudes kann der Primärenergieverbrauch erheblich reduziert werden. Je nach Art und Umfang der Maßnahme können so Einsparungen von 25 – 75 % erzielt werden.
In 2019 haben wir 2 Objekte mit insgesamt 38 Wohnungen für Sie auf den energetisch neuesten Stand gebracht, so dass Sie nun nicht nur den erhöhten Wohnkomfort und das optimierte Raumklima genießen, sondern auch ganz konkret von der Reduzierung Ihrer Heizkosten profitieren.

Und auch im Jahr 2020 werden wir in Umbau, Modernisierung und energetische Sanierung investieren, u. a. in der Gravenreuther, Rupprecht- und Bürgerreuther Straße.

Wann bei „Ihrem“ Haus die Modernisierung ansteht, teilen wir Ihnen rechtzeitig mit, damit Sie in aller Ruhe planen und organisieren können.

Modernisierungen/energetische Sanierungen 2019:

Birkenstraße 68, 70 und 72, 74

Baujahr 1952
Bauzeit: Mai – September 2019

Anzahl der Wohnungen: 20 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems
  • Kellerdeckendämmung
  • Erneuerung von Balkonfenstern und Hauseingangstüren
  • Erneuerung der Zentralheizung
Bei schönem Wetter noch schöner

Weißenburger Straße 23, 25

Baujahr 1969
Modernisierung: Mai – September 2019

Anzahl der Wohnungen: 18 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Abbrucharbeiten im Dach, Fassaden und Balkonbereich
  • Ergänzung der best. Elektroinstallation im Außenbereich
  • Malerarbeiten im Treppenhaus
  • Ergänzung der Zentralschließ- und Sprechanlage
  • Fenstererneuerung einschließlich Haustüranlagen
  • Dämmung der Fassade WDVS
  • Dacherneuerung
  • Erneuerung Geländer im Treppenhaus
  • Abwasserkanalsanierung
  • Balkonsanierung
Weißenburger Str. 23,25 mit neuen Farben und schön warm eingepackt

Rupprechtstraße 19

Baujahr: 1926
Gesamtmodernisierung 2019 – 2020

Anzahl der Wohnungen: 6 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Erneuerung der Dacheindeckung
  • Erneuerung von Fenstern, Haustüren und Briefkastenanlagen
  • Erneuerung Heizung-, Sanitär- und Elektroinstallation
  • Erneuerung von Küchen und Bädern
Rupprechtstr. 19 vor der Modernisierung

Bürgerreuther Str. 7

Baujahr: 1954
Gesamt-Umbau- und Modernisierung 2018-2020 nach Brandschaden

Anzahl der Wohnungen: 14 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Anbau von Balkonen
  • Einbau eines Aufzugs
  • Erneuerung von Heizungs-, Elektro-, Sanitärinstallation
  • Dämmung von Dach- und Kellerdecken
  • Erneuerung Dacheindeckung
  • Erneuerung von Fenstern und Haustüranlagen
So in etwa soll sie werden, die Bürgerreuther Str. 7.
Menü