Auch „Häuser kriegen Falten“ …

… und bei der GEWOG erhalten unsere Objekte bei einer anstehenden Modernisierung bzw. einem Umbau mehr als nur ein „Facelifting“!

Je nach Objekt und Umfang der Maßnahme steht „Modernisierung“ für:

  • Energetische Sanierung mittels geeigneten Dämmmaßnahmen (Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems, Dämmung der Geschossdecken)
  • Neue Fenster
  • Einbau einer – neuen – Zentralheizung
  • Erneuerung der Bäder, der Küchen
  • Neuverlegung der Elektro- und Sanitärinstallation
  • Einbau von automatischen Türöffnern und Gegensprechanlagen
  • Anbau von Balkonen

Und manchmal darf – und muss – es ein bisschen mehr sein,
so dass die Modernisierung zum “Umbau” wird, bei dem die Grundstruktur des Gebäudes entscheidend verändert wird. So können im Zuge von Umbaumaßnahmen z. B. Treppenhäuser versetzt, Aufzüge neu eingebaut, aus einer 4-Zimmer-Wohnung mehrere 1-Zimmer-Appartements werden usw.
Selbstverständlich sind jedoch auch bei einem Umbau – wie bei all unseren Bauvorhaben – energieeinsparende Maßnahmen wie die Dämmung von Böden und Decken, die Anbringung von Wärmedämmverbundsystemen neuester Bauart, Ressourcen schonende Heizsysteme und vieles mehr. Damit auch Ihre 2. Miete bezahlbar bleibt.

Durch die energetische Sanierung eines Gebäudes kann der Primärenergieverbrauch erheblich reduziert werden. Je nach Art und Umfang der Maßnahme können so Einsparungen von 25 – 75 % erzielt werden.
In 2017 haben wir 4 Objekte mit insgesamt 69 Wohnungen für Sie auf den energetisch neuesten Stand gebracht, so dass Sie nun nicht nur den erhöhten Wohnkomfort und das optimierte Raumklima genießen, sondern auch ganz konkret von der Reduzierung Ihrer Heizkosten profitieren.

Und auch im Jahr 2018 werden wir in die Modernisierung und energetische Sanierung investieren, u. a. in der Tannhäuser Straße und der Bürgerreuther Straße, in der Lenbach- und in der Weißenburger Straße sowie im Meranierring.

Wann bei “Ihrem” Haus die Modernisierung ansteht, teilen wir Ihnen rechtzeitig mit, damit Sie in aller Ruhe planen und organisieren können.

Modernisierungen/energetische Sanierungen 2017:

Holbeinstr. 6, 8

Baujahr 1956

Baubeginn: 11.04.2017
Fertigstellung: 31.10.2017

Anzahl der Wohnungen: 12 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Dacheindeckung
  • Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems
  • Dämmung von Dachboden- und Kellerdecke
  • Erneuerung von Fenstern und Haus-/Wohnungseingangstüren
  • Einbau einer Zentralheizung
  • Erneuerung der Elektroinstallation
  • Einbau neuer Bäder
  • Fußböden

Kollwitzstr. 8 e – g

Baujahr 1961

Baubeginn: 03.07.2017
Fertigstellung: 30.11.2017

Anzahl der Wohnungen: 30 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems
  • Dämmung der Kellerdecke
  • Erneuerung von Fenstern, Loggien,  Türen
  • Streichen des Treppenhauses, Erneuerung des Treppengeländers

Lenbachstr. 18/20

Baujahr: 1954

Baubeginn: 01.05.2017
Fertigstellung: 30.09.2017

Anzahl der Wohnungen: 15 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Erneuerung der Dacheindeckung
  • Klempnerarbeiten
  • Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems
  • Dämmung von Dachboden und Kellerdecke
  • Erstellung von 5 Balkonanlagen (à 3 Balkone)
  • Erneuerung von Fenstern, Haustüren und Briefkastenanlagen

Meranierring 89/91

Baujahr: 1966

Baubeginn: 01.06.2017
Fertigstellung: 31.10.2017

Anzahl der Wohnungen: 12 WE

Umfang der Arbeiten:

  • Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems
  • Dämmung der Kellerdecke
  • Sanierung der Balkone und Balkongeländer
  • Erneuerung von Fenstern und Haustüranlagen, Briefkästen
Menü